Wallboxen verkaufen

Von der Klickstrecke bis zum Installateur


Für die Stadtwerke Neustadt am Rübenberge haben wir unsere Klickstrecke passend zum Wallbox-Verkauf konfiguriert und im Zusammenspiel mit der Middelware einen vollends digitalen Prozess geschaffen.

Das Projekt

Stadtwerke Neustadt 

Die Stadtwerke Neustadt sind ein kommunaler Energieversorger mit über 20.000 Kund*innen. Vertrieben werden Strom, Gas, Fernwärme sowie diverse EDL Produkte wie Photovoltaik und Wallboxen.

Mitarbeiter im Konzernverbund: 250 | Gesellschafter: Stadt Neustadt am Rübenberge | Geschäftsführer: Dieter Lindauer | Lage: Region Hannover, Niedersachsen

Wallbox digital kaufen

Die Stadtwerke Neustadt am Rübenberge wickelten Bestellungen von Wallboxen anfangs noch ganz analog mittels Bestellformularen ab, die noch nicht einmal automatisch eingelesen werden konnten. Der gesamte Prozess inklusive Anbindung des Installateur-Partners sollte digitalisiert und automatisiert werden. Auch sollte der Kunde regelmäßig über den aktuellen Stand seiner Bestellung informiert werden.

Vom Frontend zum Backend

Zur Annahme der Bestellung haben wir unsere Modulklickstrecke für das CMS NEOS entsprechend in kürzester Zeit konfiguriert und alle notwendigen Felder hinzugefügt. Nach der Bestellung durch den Kunden bekommt dieser einen Vertrag zur Arhcivierung direkt per Mail zugesendet. Der Auftrag wird im eigenen Mitarbeiter*innenportal bearbeitet und schließlich an den Installateur übermittelt, welcher dann einen Termin mit dem Kunden vereinbart und entsprechend den Status der Bestellung pflegt. der Kunde wird jederzeit über den Status seiner Bestellung informiert.

Projektfakten


Bisherige Endkunden in den Prozessen: 89
Realisierungszeitraum: 1 Monat
Angebundene Systeme: 2
Automatisierungsgrad: 90%

Interesse geweckt?

Dann gleich Kontakt aufnehmen und in die Energiewirtschaft 4.0 starten!